Bonner Russisch-Deutscher Kulturverein e.V. Боннское Русско-Немецкое Культурное Общество
Bonner Russisch-Deutscher Kulturverein e.V.Боннское Русско-Немецкое Культурное Общество

Aktuelles / Актуальное

01.05.2017

 

wir feiern den 72. Jahrestag des Sieges im großen vaterländischen Krieg am 08.05.17 in Köln und am 09.05.17 in Düsseldorf.

 

weiter Information dazu finden sie hier

 

09.02.2015

 

BRDKv feierte den 70. Jahrestag des Sieges im großen vaterländischen Krieg in Berlin
 

lesen/читать

 

BRDKV-Fotobericht zu den Feierlichkeiten in Berlin am 09.05.2015 anläßlich des 70. Jahrestages des Sieges im großen vaterländischen Krieg

 

ansehen/ смотреть

02.05.2015:


„Wir werden die Opfer rechtsextremer Gewalt in Odessa nie vergessen und den Massenmord von Odessa den ukrainischen Nationalisten nie verzeihen!“

 

Solidaritätskundgabe vor dem Brandenburger Tor in Berlin am 02.05.2015 zum Gedenken an die Opfer des neofaschistischen Brandanschlages an das Gewerkschaftshaus in Odessa vor einem Jahr.

 

Lesen/ Читать

 

Unsere Aktion/ Наша акция

sPENDENBERICHT VOM 15.01.15:

HUMANITÄRE hILFSGÜTER für das weisenheim in Altschewsk, Novorossia

 

ANSEHEN/ СМОТРЕТЬ

unsere Friedensaktion am 11.10.2014 in Bonn

Am 11.10.2014 wurde die Friedensaktion des BRDKV in Bonn durchgeführt. An der Veranstaltung nahmen ca. 300 Personen teil.

 

Am 11.10.2014 wurde die Friedensaktion des BRDKV in Bonn durchgeführt. Im Rahmen dieser Friedensaktion präsentierten wir auszugsweise Teile von den Fotoausstellungen „Das Massaker von Odessa“ und „Humanitäre Katastrophe in der Novorossia und Süd-Ost-Ukraine“ in Bonn.

 

Diese Friedensinitiative diente zum Andenken an das Opfer der rechtsextremen Gewalt in Gewerkschaftshaus in Odessa, Ukraine (02.10.2014) und sollte die westeuropäische Öffentlichkeit auf die Verletzung von Menschen-rechten und Kriegsverbrechen, die zurzeit von der ukrainischen Armee gegen die russischsprachigen Nationalminderheiten in der Süd-Ost-Ukraine begangen werden, aufmerksam machen.

 

Dabei luden wir einen Aktivisten des antifaschistischen Widerstandes, Herrn Oleg Musyka, der die tragische Ereignisse im Gewerk-schaftshaus in Odessa am 02.05.2014 miterlabte und selbst zum Opfer der   rechtsextremen Gewalt wurde. Herr Musyka berichtete über die Situation in Odessa und seine Erlebnisse während des Brandanschlages an das Gewerkschaftshaus. Des Weiteren berichtete über die politische Kräfte und Gründe, die den Aufstieg des Faschismus in der Ukraine gezielt fördern und für eigene Zwecke instrumentalisieren.

 

Anschließend wurden kleinen Diskussionsrunden organisierte, an denen alle Interessenten teilnehmen durften.  

 

BRDKV bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern für die Unter-stützung bei der Veranstaltungs-durchführung!

наш мирный пикет в Бонне, 11.10.2014

Мирный пикет поддержки Юга-Востока Украины, организованный BRDKV, прошол 11.10.2014 в Бонне. В мероприятии приняло участие до 300 человек.

 

При помощи нашего мирного пикета, мы бы хотели привлечь внимание западноевропейской общественности к проблемам нарушения прав человек в отношении русскоговорящих национальных меньшинств на Юго-Востоке Украины, а также осудить преступления против человечности, совершаемые ежедневно карательной армией Украины.

 

BRDKV благодарит всех участников за оказанную нам при проведении мероприятия поддержку!

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}